PROFHILO®-BEHANDLUNG IN NÜRNBERG

PROFHILO®-BEHANDLUNG IN NÜRNBERG

Bei Profhilo® handelt es sich um eine Bio-Remodellierung, die in der Ästhetischen Medizin bei trockener, müder und erschlaffter Haut zum Einsatz kommt. Im Gegensatz zu einer klassischen Filler-Behandlung wirkt Profhilo® nicht nur punktuell auf Falten und Linien, sondern sorgt für eine wirksame Durchfeuchtung der gesamten Haut. Auf diese Weise können Falten, aber auch allgemein trockene und fahle Haut wirksam behandelt werden. Dr. med. Belmonte Hartinger berät Sie gerne in seiner Praxis vor Ort in Nürnberg.

Inhalt:

WAS IST PROFHILO®?

Profhilo® ist eine hochmoderne, nicht-chirurgische Behandlungsmethode, die darauf abzielt, den natürlichen Verjüngungsprozess der Haut zu unterstützen. Das Verfahren regt die Produktion von Kollagen und Elastin im Gewebe an und ermöglicht auf diese Weise eine straffere Haut. Gleichzeitig versorgt Profhilo® die Haut mit Feuchtigkeit, indem die Hyaluronsäure-Depots wieder aufgefüllt werden. Dabei arbeitet Profhilo® sowohl mit hoch- als auch mit niedermolekularer Hyaluronsäure und ist damit für eine Vielzahl von Beschwerden geeignet.

Gut zu wissen: Profhilo® bietet mit einen der höchsten Anteile an Hyaluronsäure. Auf 2g kommen hier 64mg Hyaluron.

ABLAUF DER BEHANDLUNG

Vor der Behandlung führt Dr. Belmonte Hartinger in seiner Praxis in Nürnberg ein umfassendes Beratungsgespräch mit dem jeweiligen Patienten. Die Profhilo®-Behandlung ist in der Regel problemlos möglich und kann direkt durchgeführt werden. Dabei wird der Wirkstoff an fünf definierten Punkten – so genannten Bio Aesthetic Points – mithilfe einer feinen Nadel injiziert. Diese Punkte befinden sich an Jochbein und Kinn, dem Kieferwinkel, dem Tragus (im Bereich der Ohrmuschel) sowie dem Wangenbereich etwa auf Höhe der Nasenflügel. 

Auf diese Weise erzielt Dr. Belmonte Hartinger eine gesamte Durchfeuchtung der Haut. Feine Linien werden dabei geglättet und die Hautstruktur kann verbessert werden. Das injizierte Hyaluron kurbelt zudem die Elastin- sowie die Kollagenbildung in der Haut an. Die Profhilo®-Behandlung erfordert keine Narkose oder Betäubung und kann ambulant durchgeführt werden. In der Regel werden zwei Sitzungen im Abstand von wenigen Wochen durchgeführt. Dabei dauert eine Sitzung etwa 5 Minuten.

VORTEILE VON PROFHILO®

Als minimalinvasive Behandlung geht Profhilo® mit keiner Ausfallzeit einher, sodass Sie Ihrem gewohnten Alltag sofort wieder nachgehen können. Dank seiner einzigartigen Formel strafft und verjüngt Profhilo® die Haut auf sanfte und natürliche Weise. Es stellt nicht nur verlorenes Volumen wieder her, sondern verbessert auch die Elastizität der Haut. Die Resultate sind subtil, aber deutlich sichtbar, wodurch Ihre Haut ein frischeres und jugendlicheres Erscheinungsbild erhält.

Da Profhilo® auf verschiedene Zusatzstoffe verzichtet und seine Wirkung allein durch Wärme entfaltet, ist die Behandlung auch bei empfindlicher Haut geeinget. Profhilo® zeichnet sich durch beste Verträglichkeit aus. 

ANWENDUNGSGEBIETE

Profhilo® kann bei verschiedenen ästhetischen Beschwerden helfen. Dank der Wirkung der Hyaluronsäure werden Falten und erschlaffte Haut gemildert. Zudem kann die Hautstruktur insgesamt verbessert werden. Folgende Körperbereiche werden in der Regel mittels Profhilo® behandelt:

  • Gesicht
  • Hals
  • Dekolleté
  • Hände
  • Körper (Bauch, Arme)

Dabei wird die Behandlung vor allem im Gesicht durchgeführt. Durch die gezielte Injektion im Bereich der Bio Aesthetic Points ist im Anschluss keine Massage notwendig, um den Wirkstoff gleichmäßig in der Haut zu verteilen.

UNTERSCHIEDE ZU HERKÖMMLICHEN FILLERN

Im Gegensatz zu herkömmlichen Fillern zeichnet sich Profhilo® durch seine einzigartige Zusammensetzung aus. Es besteht aus reinster Hyaluronsäure, die gezielt die Haut revitalisiert, ohne dabei unnatürliches Volumen zu schaffen. Die Hyaluronsäure bei Profhilo® ist hochvernetzt und verbleibt dadurch länger im Gewebe als klassische Filler. Damit kann das Hyaluron vermehrt Wasser im Gewebe binden und seine Wirkung voll entfalten.

FÜR WEN EIGNET SICH DIE METHODE?

Profhilo® eignet sich ideal für Menschen, die eine natürliche Hautverjüngung anstreben, ohne sich einer invasiven Operation unterziehen zu müssen. Diese Behandlungsoption ist gleichermaßen für Männer und Frauen geeignet und kann bei verschiedenen Hauttypen angewendet werden. Insbesondere Personen, die erste Anzeichen von Hautalterung behandeln möchten, profitieren von den positiven Effekten von Profhilo®.

ERGEBNISSE UND HALTBARKEIT

Die Ergebnisse von Profhilo® entwickeln sich allmählich und zeigen sich in den Wochen nach der Behandlung. Dabei zeigt sich jedoch direkt nach der Behandlung meist ein erster Sofort-Effekt. Die Haut wird straffer, elastischer und jugendlicher. Die Haltbarkeit der Resultate variiert je nach individuellem Hauttyp, Lebensstil und anderen Faktoren. Im Allgemeinen sind Auffrischungsbehandlungen alle 6-12 Monate sinnvoll, um das Ergebnis der Anti-Aging Behandlung auch langfristig zu erhalten.

KOSTEN DER PROFHILO®-BEHANDLUNG

Die Kosten für Anti-Aging Behandlung müssen in der Regel vom Patienten selbst getragen werden. Die gesetzlichen Krankenkassen kommen hierfür nicht auf. In unserer Preisübersicht können Sie die Kosten im Detail einsehen.

Sie haben Fragen zur Behandlung mit Profhilo®? Gerne berät Sie Dr. Belmonte Hartinger in seiner Praxis in Nürnberg. Bei ihm sind Sie in sicheren und erfahrenen Händen.

HÄUFIGE FRAGEN ZU PROFHILO®

1. KÖNNEN SICH NACH DER INJEKTION VON PROFHILO® KLEINE KNÖTCHEN BILDEN?

Dank der Zusammensetzung des Wirkstoffes, ist das Risiko für Knötchen sehr gering. Profhilo® verteilt sich gleichmäßig im Gewebe – eine Massage nach der Injektion ist nicht notwendig.

2. WIE SCHNELL SIND ERSTE RESULTATE SICHTBAR?

In der Regel zeigt sich direkt nach der Behandlung ein erster Sofort-Effekt. Die Haut wirkt erfrischt und durchfeuchtet. In den kommenden Tagen verstärkt sich dieser Effekt und das endgültige Ergebnis wird sichtbar. Der Aufbau von Kollagen dauert hingegen mehrere Wochen.

3. WERDEN ANDERE ERKENNEN, DASS EINE ÄSTHETISCHE BEHANDLUNG DURCHGEFÜHRT WORDEN IST?

Patienten wirken nach einer Anti-Aging Behandlung mit Profhilo® erfrischt, erholt und dadurch verjüngt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass typische Gesichtszüge verlorengehen oder Patienten behandelt aussehen. Vielmehr bietet Profhilo® eine Art Frische-Kick für die Haut.

4. GIBT ES NEBENWIRKUNGEN?

Hyaluronsäure kommt auf natürliche Weise im Körper vor. Etwa am dem 25. Lebensjahr sinkt der Gehalt des Hyalurons jedoch ab. Von außen zugeführtes Hyaluron ist der körpereigenen Hyaluronsäure sehr ähnlich und damit gut verträglich. Lediglich die Injektionspunkte können bei empfindlichen Patienten für eine kleine Reizung sorgen.

5. KANN PROFHILO® AUCH BEI SCHWANGEREN DURCHGEFÜHRT WERDEN?

Schwangere und Stillende können die Behandlung durchführen, sobald das Kind auf der Welt ist bzw. abgestillt wurde.

6. IST DIE BEHANDLUNG SCHMERZHAFT?

Nein, die Behandlung ist für die meisten Patienten nicht schmerzhaft. Dank der feinen Nadeln können meist auch schmerzempfindliche Patienten problemlos behandelt werden. In unserer Praxis können wir jedoch vorab eine betäubende Creme auftragen.

Dr. med. Diego
Belmonte Hartinger

Arzt

Ästhetische Medizin
und Anti-Aging

Sprechzeiten

MO.09.00 – 13.00 | 14.00 – 18.00
DI.09.00 – 13.00 | 14.00 – 18.00
MI.09.00 – 13.00 | 14.00 – 18.00
DO.09.00 – 13.00 | 14.00 – 18.00
FR.09.00 – 13.00 | 14.00 – 18.00
SA.Nur nach Terminvereinbarung

Medical Aesthetics Xperts

Breite Gasse 77 | 90402 Nürnberg
Telefon 0911 21 10 44 54
Whatsapp +49 173 9835877
E-Mail maxinfo@max-nuernberg.de

Kommunikation auf Deutsch, Spanisch oder Englisch möglich

Medical Aesthetics Xperts


Die Praxis für ästhetische Medizin und Anti-Aging von Dr. med. Diego Belmonte Hartinger liegt im Zentrum von Nürnberg in der Breite Gasse.

Unser Anspruch ist es Ihre Lebensqualität zu verbessern und Ihr Selbstvertrauen zu steigern. Außerdem ist es uns wichtig, ein vertrauensvolles Verhältnis zu unseren Patienten zu haben – das ist gerade im Bereich der ästhetischen Medizin besonders wichtig, um größtmögliche Behandlungssicherheit geben zu können.

Dank der großen Bandbreite ästhetischer Behandlungen bieten wir unseren Patienten Lösungen für verschiedene ästhetische Beschwerden. In der modernen Medizin können wir viele Anti-Aging-Behandlung ohne aufwändige OP durchführen. Auf diese Weise profitieren Patienten von einer umfassenden Wirkung, ohne jedoch lange Ausfallzeiten hinnehmen zu müssen. Dr. Belmonte Hartinger berät Sie vor jeder Behandlung umfassend zu den Möglichkeiten, welche die Ästhetische Medizin bietet.

Gesundheitstipp

Durch die Sonneneinstrahlung wird die Haut der Hände schneller altern als andere Bereiche, die normalerweise abgedeckt sind. Zum Vorbeugen kann man Sonnenschutz benutzen. Eine Verbesserung dieser Hautalterung kann auch durch Therapien mit PRP (Platelet-Rich-Plasma), Filler (Hyaluronsäure) oder Skinbooster erreicht werden. Außerdem ist auch eine Photorejuvenation mit dem Laser möglich.

Bei einem medizinischen Microneedling dringen die Micro-Nadeln tiefer in die Haut ein als bei einem kosmetischen Microneedling. Deswegen sind die Kollagen Neubildung stärker und die Ergebnisse besser.

Für das beste Ergebnis einer Haarentfernung per Laser sollte man sich 2-3 Tage vor der Behandlung rasieren. Außerdem sollte man sich vor der Behandlung für mindestens 4 Wochen nicht epilieren (Zupfen, Waxing oder elektrische Epilierer).

Nach einer Lippenunterspritzung mit Hyaluronsäure sollte man die ersten zwei Stunden nicht essen oder trinken. Die Lippen sind noch betäubt und haben Micro-Wunden. Hierdurch steigt das Risiko einer Verbrennung bei heißem Essen oder für die Infektion durch Eintritt von Bakterien in die kleinen Wunden.

Direkt nach einer Faltenbehandlung mit Muskelrelaxans sollte man die behandelten Areale nicht drücken oder massieren, da es sonst zu einer Verschiebung des Präparates und infolge dessen zu einer Lähmung nicht beabsichtigter Muskeln kommen kann.

Vor einer Laserbehandlung wird das Bräunen der Haut nicht empfohlen. Der Laser zielt auf die Hautpigmente. Wenn die Haut durch das Bräunen dunkler oder gerötet ist, können die Nebenwirkungen häufiger sein und eventuell könnte die Therapie nicht stattfinden.

Nach einer Faltenunterspritzung mit Filler (Hyaluronsäure) sollte man die behandelten Areale nicht anfassen oder massieren, da man das Produkt verschieben kann.

Vor einer Laserbehandlung gegen erweiterte Blutgefäße (Äderchen) oder diffuse Rötung sollten keine Cremes angewendet werden, die die Blutgefäße verengen. Dies würde die Therapie schwieriger machen.

Nach einem Liquid Facelift sollte man viel Wasser trinken, da Hyaluronsäure Wasser anzieht. Dadurch kann die gewünschte Volumenzunahme verstärkt werden.

Bei der PRP oder dem Vampirlift handelt es sich um eine sehr sichere Behandlung, da das körpereigene Blut des Patienten abgenommen und benutzt wird. Es handelt sich um eine risiko- und nebenwirkungsarme Therapie.

Die Lipolyse (Fett-Weg-Spritze) ist eine gute und dauerhafte Therapieoption für Fettpolster, die auf Diät oder Sport nicht ansprechen.