Faltenbehandlung in Nürnberg: Ihr Gesicht in guten Händen

Laserbehandlungen

Sie möchten so jung aussehen, wie Sie sich fühlen? Die moderne ästhetische Medizin bietet viele verschiedene Möglichkeiten, die Uhr optisch um ein paar Jahre zurückzudrehen. Während äußerlich angewandte Cremes die unliebsamen Falten kaum lindern können, sind mit Hilfe erprobter medizinischer Verfahren sichtbare Verbesserungen möglich. Wir erklären Ihnen gerne, welche Faltenbehandlungen ohne OP auskommen.

Faltenbehandlung in Nürnberg: Welche Methode ist die richtige für Sie?

Falten sind nicht gleich Falten. Welches Vorgehen in Ihrem individuellen Fall am erfolgversprechendsten ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Zum Beispiel:

  • Faltentyp: Handelt sich um Mimikfalten oder sogenannte statische Falten, die unabhängig von der Mimik entstehen (zum Beispiel zwischen Nase und Mund)?
  • Faltentiefe: Stören Sie lediglich kleinere Knitterfältchen oder haben sich bereits tiefere Linien eingegraben?
  • Hautbild: Wirkt Ihre Haut trotz Falten rosig und frisch oder wirkt sie stumpf und fahl? Hat Ihre Haut an Volumen verloren und ist im Lauf der Zeit sichtbar erschlafft? 
  • Persönliche Präferenzen: Möchten Sie ganz bestimmte Falten gezielt behandeln oder wünschen Sie sich eine Art „Generalüberholung“, um Ihr Gesicht als Ganzes jünger wirken zu lassen? Soll der Eingriff möglichst sanft sein oder wünschen Sie den größtmöglichen Effekt?

All diese Fragen und noch mehr klärt Dr. Belmonte Hartinger bei einem ausführlichen Beratungsgespräch. Bei Bedarf entwickelt er ein Konzept für Sie, das mehrere Faltentypen adressiert. Wünschen Sie etwa die Glättung einer Zornesfalte und gleichzeitig die Linderung feiner Linien an den Lippen, bietet sich eine Kombination verschiedener Verfahren an. Ihre Bedürfnisse stehen im Mittelpunkt!

Ganz unabhängig von der Methode streben wir ein natürliches Ergebnis an. Sie sollen nicht behandelt, sondern einfach frischer und erholter aussehen.

Im Folgenden stellen wir Ihnen die verschiedenen Arten der Faltenbehandlung für Gesicht und Körper vor, die wir in unserer Nürnberger Praxis anbieten. Zögern Sie nicht, sich bei einem unverbindlichen Erstgespräch persönlich beraten zu lassen! Gerne klären wir Sie vorab auch über die Kosten auf, die mit einer Faltenbehandlung verbunden sind.

Faltenbehandlung in Nürnberg: Unser breites Leistungsspektrum

Botox®: Der Klassiker gegen Mimikfalten

Das Muskelrelaxans Botox® (Botulinumtoxin) hat sich in der ästhetischen Medizin vor allem zur Reduktion von Mimikfalten bewährt. Eine kleine Menge reicht aus, um Reizübertragungen auf die Muskulatur zu unterbinden. Die Folge: Die Muskeln entspannen und selbst tiefere Linien glätten sich etwas. Die natürlichen Gesichtszüge bleiben dabei erhalten und wirken nicht maskenhaft.

Für wen geeignet?
Botox®ist eine oft genutzte Methode für Faltenbehandlungen an der Stirn und an den Augen. Damit lassen sich Denker- und Zornesfalten, Krähenfüße oder Falten an der Nase zu glätten. Die Wirkung lässt nach rund einem halben Jahr nach. So können Sie die Behandlung unverbindlich ausprobieren. Bei Bedarf können Sie die Faltenunterspritzung nach sechs Monaten wiederholen. 

Preis: ab 150 Euro

Hyaluronsäure: Frischekick für erschlaffte Gesichtshaut

Hyaluronsäure ist eine Substanz, die ganz natürlich im Körper vorkommt und der Wasserspeicherung dient. Filler mit Hyaluronsäure helfen wiederum, erschlafftes Gewebe aufzufüllen. Das Gesicht wirkt dadurch schnell jugendlicher. Gut zu wissen: Wir nutzen nur bewährte Produkte bekannter Hersteller.

Für wen geeignet?
Hyaluronsäure wird vor allem bei Falten eingesetzt, die auf einen Verlust an Spannkraft zurückzuführen sind. Dazu gehören unter anderen zum Beispiel Nasolabialfalten (zwischen Nasenflügel und Mundwinkel), Oberlippenfältchen und Falten an den Händen.Der Effekt hält 9 bis 12 Monate an.

Preis: ab 170 Euro

Lanluma / Sculptra®: Straffe Haut statt tiefer Falten

Poly-L-Milchsäure wird bereits seit vielen Jahren in der Medizin eingesetzt und ist gut verträglich. Wir nutzen synthetisches Polymilchsäure als Biostimulator, um die körpereigene Kollagenproduktion anzuregen. Dadurch gewinnt das Gesicht an Volumen zurück und Falten verblassen. Gleichzeitig wirkt die Haut straffer.

Für wen geeignet?

Lanluma und Sculptra® können bei tiefen Marionetten- und Nasolabialfalten zwischen Nase und Mund beziehungsweise Mund und Kinn Abhilfe schaffen. Auch Volumenverlust lässt sich dadurch ausgleichen. Für Lippen und Nase sowie mimische Falten eignet sich Milchsäure nicht.

Entsprechende Produkte können aber auch für die Hautstraffung an anderen Körperteilen wie etwa am Dekolleté und am Hals sowie für die Po-Vergrößerung eingesetzt werden.

Preis: ab 400 Euro

Sanfte Eigenblutbehandlung für einen strahlenden Teint

Aufbereitetes Blutplasma ist reich an Plättchen, Wachstumsfaktoren und Stammzellen. Wir gewinnen es aus Ihrem eigenen Blut, um Ihnen zu einem frischeren Aussehen verhelfen. Sogenanntes PRP (Vampirlifting) aktiviert die natürlichen Selbstheilungskräfte und aktiviert die Zellerneuerung. Da nur körpereigene Substanzen verwendet werden, sind keine Abstoßungsreatkionen zu befürchten.

Für wen geeignet?

Bei dünner, faltiger Haut kann PRP zu einem strafferen, gesünderen und strahlenderen Teint verhelfen. Auch die Haut am Dekolleté lässt sich so optisch verjüngen. Eine Auffüllung erschlafften Gewebes ist allerdings nicht möglich. Diese Art der Faltenunterspritzung gilt als sehr sanft und schonend. Eigenblut kann übrigens auch bei Haarausfall oder nach Haartransplantationen eingesetzt werden werden. Für bessere Ergebnisse lässt es sich mit Microneedling kombinieren.

Preis: ab 250 Euro

Microneedling gegen erste Falten

Minimalinvasives Medical Needling sorgt für winzige Verletzung der Hautoberfläche, was den Körper zur Bildung von Wachstumsfaktoren anregt. Dank einer Betäubungscreme ist das Verfahren in der Regel schmerzfrei oder schmerzarm. Meist sind zwei bis vier Behandlungen notwendig, um der Hautalterung und Falten entgegenzuwirken. Danach wirkt der Teint in der Regel frisch und rosig. Die Effekte halten oftmals mehrere Jahre an.

Für wen geeignet?

Microneedling hilft nur gegen erste Fältchen, die sich nicht allzu tief im Hautgewebe befinden. Studien zeigen, dass diese Methode zum Beispiel an den Lippen gute Ergebnisse erzielt.

Darüber hinaus kann Microneedling bei Haarausfall eingesetzt werden. Die Kombination mit Eigenblut verstärkt die Effekte.

Preis: ab 200 Euro

Fadenlifting zur Gesichtsstraffung

Diese minimalinvasive Behandlung ist die sanfte Alternative zum Facelift. Dabei heben feinste Fäden unter der Hautoberfläche erschlaffte Gesichtszüge an. Die Fäden baut der Körper zwar nach und nach ab, aber das neue Bindegewebe erhält das Ergebnis bis zu 2 Jahren.

Für wen geeignet?

Diese Methode bietet sich an, wenn Sie sich sowohl eine Gesichtsstraffung als auch eine Faltenreduktion wünschen. Etwa Falten unter den Augen – auch bei tiefer Ausprägung – lassen sich so sehr gut behandeln. Aber auch stark hängende Mundwinkel erhalten durch das Fadenlifting wieder mehr Stabilität.

Preis: ab 500 Euro

Profhilo®: Feuchtigkeitsboost für Ihre Haut

Profhilo® ist das am höchsten konzentrierte Hyaluronsäure-Produkt auf dem Markt. Damit werden nicht einzelne Falten unterspritzt, sondern die Haut wird flächendeckend mit Feuchtigkeit versorgt. Die Folgen sind nicht nur ein Frische-Kick, sondern auch mehr Volumen und weniger Fältchen. Der Effekt hält bis zu 12 Monaten an.

Für wen geeignet?
Profhilo® dient nicht zur gezielten Behandlung einzelner Falten. Vielmehr wirkt das Gesicht durch die Behandlung allgemein frischer und die ersten Anzeichen von Fältchen verblassen. Zur Behandlung anderer Körperareale werden Produkte mit höherer Konzentration eingesetzt.

Preis: ab 320 Euro

Liquid Facelift statt klassischem Facelift

Spezielle Filler helfen, die Haut zu straffen und Falten zu glätten. Gleichzeitig werden abgesunkene Gesichtspartien angehoben. Der Gelanteil der Filler wird nach und nach durch körpereigenes Kollagen ersetzt. Das Gesicht wirkt so insgesamt frischer. Nach rund 12 Monaten baut der Körper die injizierten Substanzen ab. Dann kann die Behandlung wiederholt werden.

Für wen geeignet?
Auch diese Methode ist eine sanfte Alternative zum klassischen Facelift. Sie kommt bei statischen Falten zum Einsatz, die nicht durch die Mimik entstanden sind (etwa bei Falten an den Lippen oder am Kinn). Auch tiefe Falten lassen sich so behandeln.  

Preis: ab 900 Euro (pro Sitzung)

Dr. med. Diego
Belmonte Hartinger

Arzt

Ästhetische Medizin
und Anti-Aging

Sprechzeiten

MO.09.00 – 13.00 | 14.00 – 18.00
DI.09.00 – 13.00 | 14.00 – 18.00
MI.09.00 – 13.00 | 14.00 – 18.00
DO.09.00 – 13.00 | 14.00 – 18.00
FR.09.00 – 13.00 | 14.00 – 18.00
SA.Nur nach Terminvereinbarung

Medical Aesthetics Xperts

Breite Gasse 77 | 90402 Nürnberg
Telefon 0911 21 10 44 54
Whatsapp +49 173 9835877
E-Mail maxinfo@max-nuernberg.de

Kommunikation auf Deutsch, Spanisch oder Englisch möglich

Faltenbehandlung in Nürnberg: Warum zu uns?

  • Zentrale Lage in Nürnberg (Breite Gasse)
  • Vertrauensvoller Umgang
  • Termine auch samstags (nach Vereinbarung)
  • Moderne Praxis mit Wohlfühlatmosphäre

Wenn Sie sich für eine Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure, Botox® und Co. interessieren, freuen wir uns, Sie in unserer Praxis in Nürnberg begrüßen zu dürfen.

Gesundheitstipp

Durch die Sonneneinstrahlung wird die Haut der Hände schneller altern als andere Bereiche, die normalerweise abgedeckt sind. Zum Vorbeugen kann man Sonnenschutz benutzen. Eine Verbesserung dieser Hautalterung kann auch durch Therapien mit PRP (Platelet-Rich-Plasma), Filler (Hyaluronsäure) oder Skinbooster erreicht werden. Außerdem ist auch eine Photorejuvenation mit dem Laser möglich.

Bei einem medizinischen Microneedling dringen die Micro-Nadeln tiefer in die Haut ein als bei einem kosmetischen Microneedling. Deswegen sind die Kollagen Neubildung stärker und die Ergebnisse besser.

Für das beste Ergebnis einer Haarentfernung per Laser sollte man sich 2-3 Tage vor der Behandlung rasieren. Außerdem sollte man sich vor der Behandlung für mindestens 4 Wochen nicht epilieren (Zupfen, Waxing oder elektrische Epilierer).

Nach einer Lippenunterspritzung mit Hyaluronsäure sollte man die ersten zwei Stunden nicht essen oder trinken. Die Lippen sind noch betäubt und haben Micro-Wunden. Hierdurch steigt das Risiko einer Verbrennung bei heißem Essen oder für die Infektion durch Eintritt von Bakterien in die kleinen Wunden.

Direkt nach einer Faltenbehandlung mit Muskelrelaxans sollte man die behandelten Areale nicht drücken oder massieren, da es sonst zu einer Verschiebung des Präparates und infolge dessen zu einer Lähmung nicht beabsichtigter Muskeln kommen kann.

Vor einer Laserbehandlung wird das Bräunen der Haut nicht empfohlen. Der Laser zielt auf die Hautpigmente. Wenn die Haut durch das Bräunen dunkler oder gerötet ist, können die Nebenwirkungen häufiger sein und eventuell könnte die Therapie nicht stattfinden.

Nach einer Faltenunterspritzung mit Filler (Hyaluronsäure) sollte man die behandelten Areale nicht anfassen oder massieren, da man das Produkt verschieben kann.

Vor einer Laserbehandlung gegen erweiterte Blutgefäße (Äderchen) oder diffuse Rötung sollten keine Cremes angewendet werden, die die Blutgefäße verengen. Dies würde die Therapie schwieriger machen.

Nach einem Liquid Facelift sollte man viel Wasser trinken, da Hyaluronsäure Wasser anzieht. Dadurch kann die gewünschte Volumenzunahme verstärkt werden.

Bei der PRP oder dem Vampirlift handelt es sich um eine sehr sichere Behandlung, da das körpereigene Blut des Patienten abgenommen und benutzt wird. Es handelt sich um eine risiko- und nebenwirkungsarme Therapie.

Die Lipolyse (Fett-Weg-Spritze) ist eine gute und dauerhafte Therapieoption für Fettpolster, die auf Diät oder Sport nicht ansprechen.